Die Alster

Das Buch ist nun auch online beim Wachholtz Verlag erhältlich.

Die Geschichte der Alster ist die Geschichte Hamburgs.  Die Gründung, die Besiedlung und der Aufbau der Stadt sind eng mit diesem Fluss verbunden. Die Alster ist Lebensader und Transportweg. Nur wenige Städte der Welt bieten ihren Bewohnern und Besuchern mit dem im Herzen der Stadt aufgestauten See ein Freizeitrevier von derartiger Schönheit.Es kommt bereits Anfang des 19. Jahrhunderts zu gewinnbringenden Grundstücksspekulationen und die Entwicklung der Stadt und ihrer Quartiere an der Außenalster – wie Rotherbaum, Harvesterhude, Winterhude, Uhlenhorst, Hohenfelde und St. Georg – schreitet voran. Markante Bauten an Außen- und Binnenalster, wie das Ballin Haus, das Alsterhaus, das Hotel Atlantic, die Imam-Ali-Moschee und die typischen Brücken entstanden ebenso, wie jährlich wiederkehrende Feste, Kunst und Kultur rund um das Alsterufer. Seit 1932 hat sich kein Autor mit der gesamten Geschichte der Alsterbefasst. Die Lücke schließt Volker Looks mit diesem Buch.

2 Gedanken zu “Die Alster

  1. Pingback: terrance

  2. Pingback: harvey

Hinterlasse eine Antwort